Zeitrelais

Einsatzgebiete

Zeitrelais (Timer Relais) eignen sich besonders für den Einsatz in Pkws, Lkws, Bussen sowie Bau- und Einsatzfahrzeuge. Sie regeln die Steuerung von Pumpen, Ventilen oder Motoren, die für eine definierte Zeit nachlaufen oder offen sein sollen. Ebenso steuern sie die koordinierte, sequentielle Einschaltung von Lasten, um Lastspitzen (z.B. bei Lüftern) zu vermeiden.

E-T-A Zeitrelais sind für DC 12 V und DC 24 V Anwendungen erhältlich und eignen sich für Standard-Kfz-Relais-Sockel nach ISO 7588.

Technik

Zeitrelais von E-T-A verbinden ein bewehrtes mechanisches Kontaktsystem mit der Flexibilität eines elektronischen Zählwerks. Als Ersatz eines Standard-KFZ-Relais können so Anzugs- und Abfallverzögerung oder auch beides hinzugefügt werden.

Typ ETR10 von E-T-A: Beinhaltet drei Hauptfunktionen: Zeitfunktionen, Relaisfunktion und Sicherungsfunktion.

ETR10

ETR10 das Elektronische Timer-Relais

Typ MTR10 von E-T-A: Das mechanische Zeitrelais MTR10 ergänzt eine eventuell fehlende Anzugs- oder Abfallverzögerung.

MTR10

Als Ersatz eines Standard-KFZ-Relais ergänzt das mechanische Zeitrelais (Timer Relais) MTR10 eine eventuell fehlende Anzugs- oder Abfallverzögerung.

Typ MTR20 von E-T-A: Das mechanische Zeitrelais MTR20 ergänzt eine eventuell fehlende Anzugs- oder Abfallverzögerung.

MTR20

Mechanisches Zeitrelais (Timer Relais) mit justierbarer Zeiteinstellung

MTR30 von E-T-A: Das mechanische Zeitrelais MTR30 ergänzt eine eventuell fehlende Anzugs- oder Abfallverzögerung.

MTR30

Mechanisches Zeitrelais (Timer Relais) mit Stellungsschalter und justierbarer Zeiteinstellung

Virtual Assistant
Quickselect: Products Jobs Support About E-T-A
Call An Expert
Sie haben Fragen, Anregungen oder Wünsche? Wir beraten Sie gerne.