Lösungen für Ihre Sicherheit

Typ: MTR10

Kurzbeschreibung

51,6

Als Ersatz eines Standard-KFZ-Relais ergänzt das mechanische Zeitrelais MTR10 eine eventuell fehlende Anzugs- oder Abfallverzögerung.

Das Zeitfenster für die Anzugs- und Abfallverzögerung lässt sich über die Bestellnummer exakt definieren.

  • Zeitersparnis und Fehlerminimierung in der Produktion durch verpolsichere Bauform und vorkonfektionierten Zeiteinstellungen.
  • Einfacher Austausch von Standardrelais um eine Anzugs- und Abfallverzögerung zu integrieren – ohne Veränderung der Steuergerätesoftware.

Das mechanische Zeitrelais MTR10 ist für DC 12 V und DC 24 V Anwendungen erhältlich und eignet sich für Standard-Kfz-Relais-Sockel nach ISO 7588 (ISO MINI).

Techn. Daten

Technische Daten

Nennspannung DC 12 V/ DC 24 V
Dauerstrom 10 A
30 A
Galv. Lastkreis-Trennung Kanäle / Polzahl
1 (NO)
Temperaturbereich -40° C … +85° C
Anschlüsse ISO 7588 MINI Sockel
Montage Standard Kfz-Relaissockel
Bauform Kubisches Gehäuse 30 mm x 30 mm x 40 mm
Besonderheit - Timer-Relais mit mechanischem Kontaktsystem und elektronischem Zählwerk
- Zeitfenster fest einprogrammiert
Kontaktsystem Typ elektronisch

Anwendungen

Anwendungsgebiete

  • Baumaschinen
  • Busse
  • Lastkraftwagen
  • PKW
  • Sonderfahrzeuge

Anwendungsbereiche

  • Steuerung von Pumpen, Ventile, Leuchten oder Motoren, die für eine definierte Zeit nachlaufen oder offen sein sollen
  • Koordinierte, sequenzielle Einschaltung von Lasten, um Lastspitzen (z.B. bei Lüftern) zu vermeiden.

Downloads

Datenblatt 201.9 KB